Bildung im FÖJ

Bildungs- und Begleitprogramm

Gemeinsam lernen und Spaß haben!

Neben der Tätigkeit in der jeweiligen Einsatzstelle gehören mindestens 25 Bildungstage zum FÖJ. Das sind insgesamt fünf Seminarwochen sowie je ein Einführungs- und ein Abschlusstag. Am Bildungsprogramm nimmst du gemeinsam mit den anderen Freiwilligen teil.

Die Bildungsangebote ermöglichen dir vertiefende Einblicke in unterschiedlichste Themen aus Natur und Umwelt. Im Rahmen der Seminare arbeiten wir überwiegend praktisch und führen z.B. Workshops, Exkursionen, Planspiele und Erkundungen durch. Sowohl bei der Vorbereitung als auch während der Seminare selbst kommt es auf deine Mitgestaltung an! Du hast die Chance, deine Interessen und Wünsche in die Seminararbeit einfließen zu lassen.

Ziel der Bildungsveranstaltungen ist die Aneignung fachlicher und methodischer Kenntnisse aus verschiedensten Bereichen des Natur- und Umweltschutzes, der Forschung und der Umweltbildung. Ergänzt wird dies mit der Weiterentwicklung von Umweltbewusstsein und -verständnis durch ganzheitliches Naturerleben. Außerdem spielen der Erfahrungsaustausch der Freiwilligen untereinander und die Praxisreflexion eine wichtige Rolle. Nicht zuletzt werden gezielt soziale Kompetenzen, das Selbstbewusstsein, die eigene Team- und Kommunikationsfähigkeit gestärkt.

Die 25 Bildungstage sind fester Bestandteil des FÖJ und für alle Freiwilligen verbindlich.Wir werden alles dafür tun, dass es allen Spaß macht, lebendig miteinander zu lernen!

(C) 2008-2013 Paritätische Freiwilligendienste Sachsen gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.