Bildung im FDAG

Bildungs- und Begleitprogramm

Bildungstage, ein Gewinn für Sie.

Für die Freiwilligen im Freiwilligendienst aller Generationen wird ein Bildungstag pro Monat angeboten. Hier stärken Sie fachliche und persönliche Fähigkeiten, die Ihnen auch über die Zeit des Freiwilligendienstes hinaus nutzen. Dabei geht es auch um den Austausch und die Begegnung mit anderen Freiwilligen. Viele erleben die Bildungstage daher als stärkend und motivierend. Gemeinsam mit Gastreferenten erarbeiten Sie Themen, die sich an den Interessen und Einsatzgebieten der Freiwilligen orientieren.

Das Angebot bewegt sich zwischen persönlichkeitsbezogenen Themen wie Konflikt- und Stressbewältigung, Fachthemen zu verschieden Einsatzgebieten sowie gesellschaftspolitischen Fragen.

Beispielthemen:

  • Konflikte und Streitschlichtung
  • Kommunikationstraining
  • Stressbewältigung
  • Burnout
  • "Schwierige Kinder" in Kindertagesstätten
  • Altersdemenz
  • Biografiearbeit mit Senioren
  • Überblick über psychische Krankheiten
  • Sucht - eine verirrte Sehnsucht?

Für Freiwillige, die mit Kindern und alten Menschen arbeiten, gibt es speziell ausgerichtete Fortbildungsprogramme. In diesen bilden wir Sie fachspezifisch für diese Einsatzgebiete weiter. Gerade für Personen in der Berufsorientierung sind diese Angebote sehr gewinnbringend und geben interessantes Hintergrundwissen mit auf den Weg.

(C) 2008-2013 Paritätische Freiwilligendienste Sachsen gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.