Informationen Freiwilliges Ökologisches Jahr

Informationen zum Freiwilligen Ökologischen Jahr

Im FÖJ bieten wir dir eine breite Auswahl an Einsatzmöglichkeiten in ganz Sachsen. Du bekommst ein Taschengeld, bist versichert und erhältst bei Problemen immer Unterstützung. In mehrtägigen Bildungsseminaren und bei Bildungstagen kannst du gemeinsam mit den anderen Freiwilligen deine fachlichen Kenntnisse erweitern und persönliche Fähigkeiten stärken. Deine Interessen und Wünsche finden dabei Berücksichtigung - Mitgestalten erwünscht!

Für ein FÖJ musst du zwischen 16 bis 27 Jahre alt sein. Der Einsatz startet in der Regel am 1. September und endet am 31. August des Folgejahres (12 Monate). Du bist in dieser Zeit jeweils 40 Stunden pro Woche in deiner Einsatzstelle tätig. Dort wirst du in die täglichen Abläufe eingebunden, erhältst ein klares Tätigkeitsfeld und kannst auch eigene Ideen einbringen.

Einsatzmöglichkeiten:

  • ökologischer Garten- und Landbau
  • ökologische Tierhaltung, Tierpflege
  • Umweltbildung und -erziehung (Arbeit mit Kindern und Jugendlichen)
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Natur- und Landschaftspflege
  • Umwelttechnik und -analytik
  • Umweltforschung

Wenn du dir ein genaues Bild über die Einsatzmöglichkeiten machen möchtest,
wirf einen Blick auf die aktuelle Einsatzstellenübersicht.

Leistungen:

  • 330 € Taschen-, Verpflegungs- und Unterkunftsgeld
  • Sozialversicherung und weiterhin Anspruch auf Kindergeld
  • 26 Tage Urlaub im Jahr
  • eine Abschlussbeurteilung mit berufsqualifizierenden Merkmalen
  • mindestens 25 Bildungstage
  • Sicherstellung der Berufsschulpflicht
  • Begleitung durch die Einsatzstelle und unser Team.

 

Das Bewerbungsformular kannst du dir ausdrucken und ausfüllen oder am PC abspeichern und vervollständigen. Bitte sende es dann per E-Mail oder auf dem Postweg zu uns!

 

(C) 2008-2013 Paritätische Freiwilligendienste Sachsen gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.